Sportwetten News

27. Bundesliga Spieltag 2014/15 – Vorschau und Wettquoten

Bundesliga Wetten

Es beginnt nun langsam die Schlussphase der Saison. Mit der Begegnung SC Freiburg gegen den 1. FC Köln kann nun jedes der beiden Teams für sich die Weichen stellen. Mit einem Sieg können die Geissböcke sich vorzeitig den Klassenerhalt sichern und wären nur noch rechnerisch in Abstiegsgefahr. Die Mannschaft von Trainer Streich hat zwar mit dem 2:0 gegen Augsburg die Abstiegsränge verlassen, sie befinden sich aber nach wie vor in akuter Abstiegsgefahr. Ein weiterer Sieg jedoch käme einem Befreiungsschlag gleich. Das Hinspiel ging mit 0:1 an die Breisgauer. Für die online Wettanbieter sind beide Teams nahezu gleich stark.


1. Bundesliga, 8. Spieltag | 15. bis 17. Oktober

Zeit Begegnung 1 X 2 Wettanbieter
15.10. 20:30 Hoffenheim v Köln 2.00 3.50 3.25 ZodiacBet Wettanbieter
16.10. 15:30 Dortmund v Mainz 1.37 4.70 7.00 ZodiacBet Wettanbieter
16.10. 15:30 Frankfurt v Hertha 1.70 3.80 4.20 ZodiacBet Wettanbieter
16.10. 15:30 Union v Wolfsburg 2.55 3.25 2.60 ZodiacBet Wettanbieter
16.10. 15:30 Freiburg v Leipzig 4.20 3.80 1.71 ZodiacBet Wettanbieter
16.10. 15:30 Fürth v Bochum 2.20 3.40 2.95 ZodiacBet Wettanbieter
16.10. 18:30 Gladbach v Stuttgart 1.68 3.90 4.30 ZodiacBet Wettanbieter
17.10. 15:30 Leverkusen v Bayern 4.60 4.20 1.59 ZodiacBet Wettanbieter
17.10. 17:30 Augsburg v Bielefeld 2.25 3.10 3.10 ZodiacBet Wettanbieter

Eintracht Frankfurt v Hannover 96

Trotz der 3:1 Niederlage gegen den VfB haben die Hessen immer noch eine Chance auf einen der europäischen Ränge. Dafür müssen sie aber jetzt gewinnen, sonst ist dieser Zug wohl abgefahren. Mitentscheidend ist sicherlich auch die Teilnahme des Anführers der Torschützenliste, Alexander Meier, der sich vergangene Woche am Knie verletzt hatte. Für die 96er wird die Luft immer dünner. Seit nunmehr zehn Spielen in Folge haben sie nicht mehr gewonnen. Eine weitere Niederlage könnte Trainer Korkut den Job kosten und der Mannschaft den Relegationsplatz bringen. Bei den Buchmachern ist Frankfurt der Favorit.

Werder Bremen v Mainz 05

Auch für die Bremer gilt es, dieses Spiel zu gewinnen, wenn sie noch um einen internationalen Tabellenplatz mitspielen wollen. Sie müssen darauf hoffen, dass Augsburg, die mit vier Punkten voraus sind, erneut patzt. Nicht so komfortabel sieht es bei den Rheinhessen aus. Ihnen fehlen noch wenigstens drei Punkte, um sich vom Abstiegskampf raushalten zu können. Das Hinspiel hat Bremen mit 2:1 gewonnen. Die Wettanbieter sehen leichte Vorteile bei den Hanseaten.

1899 Hoffenheim V Borussia Mönchengladbach

Der überraschende 2:0 Sieg in der Allianz Arena war für die Fohlen immens wichtig. Sie haben damit ihren dritten Tabellenplatz untermauert und ihren einzigen Verfolger Leverkusen mit zwei Punkten auf Abstand halten können. Der Elf von Trainer Gisdol könnte schon ein Unentschieden reichen, um die Augsburger von Platz sechs zu verdrängen, vorausgesetzt, diese verlieren auf Schalke. Das Hinspiel ging mit 3:1 an Gladbach. Bei den Buchmachern werden beide Teams ähnlich stark eingeschätzt.

VfL Wolfsburg v VfB Stuttgart

Die Wölfe sind trotz der Punkteteilung in Mainz ungefährdet auf Vizemeister Kurs. Der sieben Punkte Vorsprung auf Gladbach sollte bis zum Saisonende reichen. In Stuttgart darf man wieder hoffen. Nach neun sieglosen Spielen haben die Schwaben mit einem Sieg gegen Frankfurt ein Lebenszeichen gesendet und den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze nicht abreißen lassen. Wolfsburg ist allerdings kein geeigneter Gegner, um eine positive Serie einzuleiten. Klarer Favorit ist der VfL Wolfsburg.

Bayer Leverkusen v Hamburger SV

Die Werkself hat mit ihrem 1:0 Sieg auf Schalke am vergangenen Spieltag ihren Anspruch angemeldet und wird sich in diesem Spiel ihre Chance im Kampf um den dritten Tabellenplatz nicht nehmen lassen. Dafür ist der HSV auswärts einfach zu schwach. Es könnte zu einer erneuten Relegation zur 2. Liga kommen oder sogar einem direkten Abstieg, wenn die Hanseaten jetzt nicht den Schalter umlegen. Für die online Wettanbieter ist Leverkusen haushoher Favorit. Eine Siegwette auf den HSV belohnt Bet3000 mit einer Quote von 9.50.

Bundesliga Topspiel – Borussia Dortmund v Bayern München

Das Topspiel bestreiten diese Woche Borussia Dortmund gegen Bayern München. Man kann spekulieren, ob die unerwartete Heimniederlage der Bayern gegen die Fohlen ein Wirkungstreffer war oder ob sie das nicht weiter berührt hat, denn ihr “Verfolger” Wolfsburg hat auch gepatzt. Fakt ist, dass die Niederlage des Rekordmeisters den Schwarz Gelben gerade zur richtigen Zeit gekommen ist und sie nun ihrerseits im ausverkauften Signal Iduna Park alles daran setzen werden, den Bayern die Lederhosen auszuziehen. Bei den Wettquoten haben sich die Wettanbieter deutlich zurückgehalten und die Bayern nicht wie gewohnt hoch favorisiert.

Bundesliga Wettquoten - 27. Spieltag

Sonntagsspiele – FC Augsburg v Schalke 04

Mit der Begegnung FC Augsburg gegen Schalke 04 beginnen die Sonntagsspiele des 27. Bundesliga Spieltages. Diese Partie ist für beide Mannschaften schon so etwas wie ein Entscheidungsspiel, um den Anschluss auf den begehrten vierten Tabellenplatz nicht zu verlieren und einen Europa League Platz zu untermauern. Durch die Heimniederlage der Knappen gegen Leverkusen ist der sechs Punkte Vorsprung der Werkself schon recht deutlich. Gleichzeitig ist ihnen Hoffenheim direkt auf den Fersen. Das Hinspiel ging mit 1:0 an die Königsblauen. Die Buchmacher sehen leichte Vorteile bei Augsburg.

Hertha BSC V SC Paderborn 07

Nach nunmehr vier Spielen in Folge ohne Niederlage kann jetzt die Truppe von Pal Dardai mit einem Sieg den Grundstein zum Klassenerhalt legen. Der Trainerwechsel der Hauptstädter hat sich scheinbar ausgezahlt. Beim Aufsteiger dagegen geht es ums nackte Überleben. Ob Trainer Breitenreiter sein Team vor dem Abstieg retten kann ist unwahrscheinlich, denn ihre direkten Abstiegsgegner nach diesem Spiel sind nur noch Freiburg und Stuttgart. Klarer Favorit der online Wettanbieter ist Berlin.

zurück zum Seitenbeginn


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.