Sportwetten News

Vier Sterne für Deutschland – die WM 2014 in Bildern

Vier Sterne für Deutschland - die WM 2014 in Bildern

Deutschland ist Weltmeister – der Party Kater etwas abgeklungen! Ab jetzt zieren vier Sterne das Nationaltrikot der DFB Elf und das hochverdient. Über den gesamten Verlauf der WM haben wir Posts auf Facebook, Google+ und Twitter hochgeladen, darunter das eine oder andere lustige Bild. Hier eine kurze Zusammenfassung, um die Weltmeisterschaft 2014 noch einmal aufleben zu lassen.

Spanien – das Favoritensterben

Das die europäischen Mitstreiter in der Hitze von Brasilien etwas mehr schwitzen würden als ihre wie von Taranteln gestochenen südamerikanischen Kollegen, war allen von Anfang an klar. Das es aber zu einem frühzeitigen Favoritensterben kommen würde, haben wohl die wenigsten erwartet – allen voran das Scheitern der Meister des Tiki-Takas, Spanien. Doch auch die Italiener hatte das Favoritensterben bereits in der Vorrude eingeholt oder war es am Ende doch Suárez’ Biss, der für den K.O. Schlag sorgte? Teams des erweiterten Favoritenkreises, wie die selbsternannten Wannabe Weltmeister Ghana, hat es ebenso dahingerafft und die Three Kitties aus England müssen an dieser Stelle nun wirklich nicht erwähnt werden.

WM 2014 - Spanien, das Favoritensterben

Vorsicht – Bissgefahr!

Die WM 2014 war bunt und vielseitig, doch kein anderes Vorkommnis hat für soviel Aufsehen gesorgt, wie die Bissattacke von Luis Suárez – es war die 3. in seiner Karriere. Immerhin kamen neben der Bisswunde in Giorgio Chiellini’s Schulter ein lukrativer Deal mit Barcelona und einige originelle Snapshots dabei zustande.

WM 2014 - Suarez Bissattacke

Torwart Giganten

Die Weltmeisterschaft in Brasilien war auch das Turnier der Torhüter. Oliver Kahn hätte als aktiver Spieler sicher seine wahre Freude gehabt. Unvergessen ist die Leistung von Mexikos Torhüter Guillermo Ochoa, der gegen die Seleção nun wirklich alles gehalten hat. Aber natürlich hat auch unser verkappter Verteidiger Manuel Neuer als wiederauferstandener Libero für Furore gesorgt – besonders in der Partie gegen Algerien: Run Neuer, Run!

WM 2014 - Torwart Giganten

Schöne Mädchen wo man hinschaut

Neben vielen Toren, Emotionen und noch mehr Bieren im Kühlschrank dürfen auch schöne Frauen bei einer Weltmeisterschaft nicht fehlen. Nicht überraschend – auch in Brasilien gab es allerhand zu sehen, ganz gleich, aus welchem Fanlager die Feger auch kamen. Nun gut, das Ganze hat einen etwas sehr orientalischen Einschlag, ist aber immer noch Themenrelevant!

WM 2014 - Torwart Giganten

Brasilien v Deutschland – die Demontage

Sie haben gesungen, sie haben geweint, sie haben gesungen, sie haben geweint… Am Ende half alles nichts. Brasiliens Seleção wurde von der DFB Elf in ihre Einzelteile zerlegt und stürzte ein ganzes Land in die Trauer. Nicht nur während des Spiels, besonders danach ging die Demontage auf sämtlichen Social Media Plattformen und in den Foren weiter. Ohne Häme muss man dennoch einräumen, es sind einige lustige Snapshots dabei rausgekommen.

WM 2014 - Brasilien v Deutschland - die Demontage

Deutschland – Weltmeister in the making

Was gibt es noch weiter zu sagen? Nach dem Erreichen des Finales war es den meisten Fans im Vornherein klar, Deutschland wird Weltmeister 2014. Argentinien – Formsache 😉 Es wurde gerannt, gerüppelt und geblutet… Der Lohn ist der vierte Titel. Gratulation! Es war eine geile Party…

WM 2014 - Deutschland - Weltmeister in the making

zurück zum Seitenbeginn


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.