Sportwetten Bonus

Tipico Bonus – 100€ Sportwetten Startguthaben

Tipico Bonus
  • Wettbonus: 100% Sportwetten Bonus bis zu 100€
  • Umsatzbedingungen: 3x die Einzahlung + Bonus
  • Mindestquote: 2.00
  • Umsatzzeitraum: Innerhalb von 90 Tagen
  • Tipico Bonuscode: Nicht vorhanden

Der deutsche Buchmacher Tipico erfreut sich seit seiner Gründung im Jahr 2004 einer großen Beliebtheit unter den Wettspielern. Das Unternehmen ist in Malta beheimatet und gehört zu den Gründungsmitgliedern des Verbandes Europäischer Wettunternehmer. Tipico weist eine Lizenz vonseiten der renommierten und langjährig etablierten ‘Malta Gaming Authority’ (MGA) auf. Für seine Neukunden bietet der deutsche Wettanbieter ein Wettbonus Startguthaben auf die erste Einzahlung an. So erhalten Kunden, die sich erstmalig bei Tipico anmelden, einen Bonus in Höhe von 100% bis zu 100€. Zu beachten ist, dass der Mindesteinzahlungsbetrag bei 10€ liegt.

Der Tipico Wettbonus – so erhält man ihn

Damit der erhaltene Tipico Bonus als auszahlbares Guthaben verwendet werden kann, muss der eingezahlte Betrag 3 Mal in Form von Sportwetten umgesetzt werden. Eine Anforderung, die ebenso für den Bonusbetrag gilt. Wenn man also beispielsweise 100€ eingezahlt hat, müssen insgesamt 600€ umgesetzt werden, bevor der Bonusbetrag dem Wettspieler als eigenes Guthaben gutgeschrieben wird. Hierbei werden aber nur Wetten angerechnet, die eine Mindestquote von 2.00 aufweisen. Der Zeitraum, der dem Wettspieler zur Verfügung steht, um die Vorgaben zu erfüllen, beläuft sich auf 90 Tage nach der erstmaligen Einzahlung. Falls der Umsatz in dieser Zeitspanne nicht erfolgt, behält sich der Buchmacher das Recht vor, den Bonus sowie die daraus erzielten Gewinne zu stornieren.

Tipico Willkommensbonus

Einzahlungsmöglichkeiten bei Tipico

Um Geld auf das eigene Wettkonto einzuzahlen, stehen verschiedene im deutschsprachigen Raum genutzte Varianten zur Verfügung. Einzahlungen auf das Wettkonto werden in allen Fällen, mit Ausnahme der Banküberweisung, sofort gutgeschrieben. Es gilt, die maximalen Einzahlungslimits zu beachten (siehe Details im Anschluss).

Banküberweisung (innerhalb von 1 bis 5 Tagen / keine maximale Einzahlungssumme), Giropay (max. Einzahlung: 5.000€), Kredit/Debitkarte (kein maximaler Betrag), Neteller (max. Einzahlung: 5.000€), PayBox (nur in Österreich – kein maximaler Betrag), PayPal (max. Einzahlung: 5.000€), Paysafekarte (max. Einzahlung: 1.000€), Skrill und Skrill 1-Tap (max. Einzahlung: 10.000€), SOFORT Überweisung (max. Einzahlung: 1.500€), Tipico Pay (nur nutzbar per Einzahlungs-App von Tipico – sofortige Gutschrift und maximaler Einzahlungsbetrag liegt bei 400€).

Banküberweisung Giropay Kreditkarten Neteller PayBox PayPal Paysafecard Skrill Skrill 1-Tap SOFORT Überweisung

Erfreulich aus Sicht der Kunden von Tipico ist, dass alle Einzahlungsarten kostenfrei sind. Nur bei der Banküberweisung fallen Gebühren an, wenn der eingezahlte Betrag unterhalb von 25€ liegt. Hierbei wird durch Tipico eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von einem Euro erhoben. Ferner ist zu beachten, dass die Zahlungsvariante Sofortüberweisung lediglich in Deutschland, Österreich und Belgien verfügbar ist. Außerdem kann Giropay wiederum nur von Kunden mit Wohnsitz in Deutschland genutzt werden.

Einzahlung bei Tipico mit PayPal

Eine zusätzliche Methode, die für sofortige Einzahlungen bei Tipico zur Verfügung steht, ist PayPal. Hierfür benötigt man als Voraussetzung nur ein Konto bei dem Zahlungsdienstleister. Um per PayPal Geld einzuzahlen, muss man sich wie bei allen anderen Varianten zunächst im eigenen Wettkonto anmelden. Anschließend klickt man auf die Schaltfläche “Einzahlen”, die sich in der oberen Menüleiste befindet, direkt neben den Menüs “Meine Wetten” und “Kontostand”. Im Kassenbereich angekommen lässt sich PayPal als Zahlungsmethode auswählen. Anschließend muss nur noch der gewünschte Einzahlungsbetrag festgelegt werden, wonach eine Weiterleitung zur Seite von PayPal erfolgt. Dort lässt sich die Einzahlung des Wettguthabens bestätigen und abschließen.

Tipico Wettanbieter mit PayPal

Zu beachten ist, dass PayPal nur genutzt werden kann, wenn man seinen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich unterhält. Die Mindesteinzahlung beträgt ebenfalls 10€ wie bei allen anderen Zahlungsarten und der maximale Einzahlungsbetrag beläuft sich auf 5.000€.

Auszahlung des Wettguthabens

Tipico sieht bei Gewinnauszahlungen vor, dass diese nur mit den Zahlungsmethoden vorgenommen werden können, die während der letzten zwölf Monate auch für eine Einzahlung genutzt wurden. Ausgenommen hiervon sind die Varianten, die keine Auszahlung durch den Zahlungsdienstleister vorsehen, beispielsweise Paysafecard. In diesen Fällen erfolgt die Auszahlung per Banküberweisung. Die jeweilige Mindestsumme bei einer Auszahlung ist abhängig von der Zahlungsvariante. Diese beträgt u.a. bei Banküberweisungen 25€ und bei einer Auszahlung auf Kreditkarten von VISA 10€. Bei der Inanspruchnahme von Banküberweisungen ist obendrein zu beachten, dass bis zu drei Auszahlungen pro Kalenderwoche kostenfrei erfolgen. Für jede weitere beantragte Wettgewinnauszahlung ergeben sich jedoch jeweils Bearbeitungsgebühren in Höhe von 5€.

Keine deutsche Sportwettsteuer bei Tipico

Seit der Novellierung des Rennwett- und Lotteriegesetzes im Jahr 2012 müssen Wettspieler mit Wohnsitz in Deutschland bekanntermaßen eine Wettsteuer entrichten, sobald sie eine Sportwette abgeben. Je nach Buchmacher wird die Steuer von fünf Prozent entweder vom Einsatz oder Gewinn abgezogen – alle Informationen zur Wettsteuer in Deutschland. Im Gegensatz zu den meisten online Wettanbietern hat sich Tipico bisher für die Vorgehensweise einer kompletten Übernahme der Steuer entschieden. Dies bringt für den Kunden bei Tipico natürlich einen großen Vorteil mit sich, da er keine Kosten für die Steuer einkalkulieren muss.

Tipico Webseite

Fazit zum Tipico Sportwetten Bonus

Mit einer Bonussumme von bis zu 100€ bewegt sich Tipico im Durchschnitt der Angebote anderer Wettanbieter online. Ebenso die Bedingung, dass der eingezahlte Betrag und die Bonussumme jeweils dreimal gewettet werden müssen, bevor es zu einer Auszahlung kommen kann, lässt sich als durchschnittlich bezeichnen. Allerdings fällt die Vorgabe der Mindestquote in Gestalt von 2.00 für Wetten zum Freispielen des Bonus recht hoch aus. Positiv ist wiederum der recht lange Zeitraum von bis zu 90 Tagen, der dem Wettspieler hierfür zur Verfügung gestellt wird. Darüber hinaus ist von Vorteil, dass der deutsche Buchmacher keine Einzahlungsmethode für den Erhalt des Bonusbetrags ausschließt und dass die Wettsteuer für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland von Tipico übernommen wird. Unter dem Strich lässt sich festhalten, dass der Wettanbieter einen Willkommensbonus bereithält, der ohne weitere Bedenken in Anspruch genommen werden kann.

Tipico Sportwetten App

Außerdem: Verpassen Sie keine Wette mehr, denn mit Tipico können Sie auch unterwegs über die Sportwetten App Ihre Wetten via Handy und Tablet platzieren.

zurück zum Seitenbeginn