Online Wettanbieter Infos und Ressourcen

Wettarten – Draw No Bet Erklärung und Beispiel

Die Draw No Bet bzw. Wette ohne Unentschieden beinhaltet, dass man auf den Sieg einer Mannschaft im Rahmen einer Dreiweg-Wette setzt. Allerdings erhält man bei einem Unentschieden den Wetteinsatz zurück. Die Wette wird in diesem Fall nicht gewertet. Der Begriff “Draw” kommt aus dem Englischen und bedeutet schlichtweg Unentschieden. Im Deutschen wird die Wettform unter Begriffen, wie beispielsweise “Unentschieden – keine Wette” und “Remis Geld zurück” geführt. Draw No Bet kann u.a. im Bereich des Fußballwettangebots genutzt werden, beispielsweise für die Bundesliga (siehe Bild unten).

Der Vorteil der Wette ohne Unentschieden

Der Vorteil für den Wettkunden liegt darin, dass im Gegensatz zu einer herkömmlichen Siegwette bei einem Remis der Wetteinsatz nicht verloren ist. Die Wettart bietet sich zum Beispiel bei Partien an, in denen man sich sicher ist, dass ein bestimmtes Team nicht verlieren wird, man gleichzeitig aber nicht vollends von einem Sieg überzeugt ist. Setzt man beispielsweise einen Einsatz von 10€ auf den Sieg einer Mannschaft und die Quote beträgt hierfür 2.00, dann erhält der Wettspieler 20€ bei einem Erfolg des Teams zurück. Geht das Spiel stattdessen mit einem Remis aus, würde der online Buchmacher den Wetteinsatz von 10€ zurückzahlen. Bei einem Sieg des gegnerischen Teams wäre der Einsatz der Wette jedoch komplett verloren.

Bet365 Draw No Bet Wetten

Geringeres Risiko, kleinere Quote

Das reduzierte Risiko bei einer Draw No Bet Wette ist aber natürlich mit einem Preis für den Wettspieler verbunden. Dieser sieht vor, dass die Siegquoten bei diesen Wetten gekürzt werden. Das Abdecken des Remis geht also mit einer verringerten Quote für den Sieg einer Mannschaft einher. Draw No Bet Wetten können bei vielen Anbietern auch als Live Wette gespielt werden. Hierbei verändern sich die gewährten Quoten entsprechend dem Spielstand in einer kontinuierlichen Form. Zudem kann es passieren, dass die Wette nur noch für eines der beiden Teams angeboten wird, wenn ein Team mit einem höheren Vorsprung in Führung liegt. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Team das Spiel noch komplett aus der Hand gibt und verliert, wird dann von den Buchmachern als zu gering für die Offerte einer Wette angesehen.


Grundlegende Wettarten


Wettmöglichkeiten


Spezialwetten



zurück zum Seitenbeginn